Patenschaft für Marie Nallah Keza aus Ruanda

Das ist unser Patenkind Marie. Sie ist 9 Jahre alt und lebt in Ruanda. Sie spielt gerne Handball und singt im Chor ihrer Kirche. Aktuell geht sie in die 3. Klasse. Wegen Corona wurden alle Schulen in Ruanda geschlossen. Mit der Öffnung zum Ende des Jahres werden alle SchülerInnen das begonnene Schuljahr automatisch wiederholen. Das heißt auch, dass sich die Schulzeit um ein Jahr verländern wird.

Marie hat vier Geschwister und lebt bei ihrer Mutter, die als Tagelöhnerin nicht viel verdient. Sie kann das Schulgeld für Marie nicht aufbringen. Mit unserer Patenschaft übernehmen wir alle Kosten, die mit der Schulausbildung verbunden sind (33 €).

Die Weihnachtskollekte beim Krippenspiel 2018 auf dem Reiterhof „Kutzeburger Mühle“ sammelten wir für Marie. Durch diese Kollekte können wir sie für drei Jahre unterstützen. Unser Ziel ist es, dies bis zum Ende ihrer Schulausbildung fortzusetzen.

Wer etwas für Marie spenden möchte, kann dies gern tun:

Haltestelle
VR Bank Lausitz
IBAN DE29 1806 2678 0004 6716 86
BIC GENODEF 1FWA
Bitte als Verwendungszweck „Marie“ angeben.

Die Patenschaft läuft über das Missionswerk „Frohe Botschaft“
www.mfb-info.de