Gemeinsame Fahrradtour nach Herrnhut am 26. Mai 2018

Schwitzen und sitzen. Was nach einem Büroalltag im Sommer klingt war eine ca. 120km lange Tour de Saxe. Von Cottbus nach Herrnhut  - OT Schwan um ganz genau zu sein - radelten  14 wackere Pedalkrieger/innen durch Wald, Wiesen und sogar durch einen Bach um am Ende mit Grillwurst und Semmeln belohnt zu werden. Schon nach ca. 4 (1/2) Stunden war die Hälfte bereits geschafft. Bei ca. ¾ der Strecke gesellte sich neben einer weiteren mutigen Fahrradfahrerin auch noch Hügellandschaft zu unserer Radtour. Das erklärt wahrscheinlich warum die zweite Hälfte insgesamt ca. 6 Stunden gedauert hat. Am Ende kamen wir aber alle in Herrnhut – OT Schwan an, müde, verschwitzt und hier und da mit Sonnenbrand, aber wohlauf, dem Herrn sei Dank. Am Sonntag nahmen die Cottbuser am Eröffnungsgottesdienst zur Synode der Europäisch-Festländischen Brüder-Unität teil.