Kleine Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt

Mit dem großen Ziel, die Fahrradnutzung der Freunde der Haltestellengemeinde zu fördern, wollen wir gemeinsam kleine technische  Hindernisse an unseren Fahrrädern beseitigen.

Wer Interesse hat, kann gern mit dabei sein.  Austausch zur Pflege und Wartung gehören genauso zum Plan, wie gemeinsames Arbeiten. Das Beseitigen von größeren Defekten und Austausch von Teilen überlassen wir mal besser den Fachleuten in den Werkstätten. Aber auch hier kann ja gemeinsam ein Weg zur Selbsthilfe gesucht werden.

Wer Fahrradwerkzeug, einen Reparaturständer, brauchbare Fahrradteile und Reparaturmaterial übrig hat, kann es gerne mitbringen. Eine Luftpumpe mit Manometer könnte hilfreich sein, gequälten Reifen Luft zu verschaffen.

 

Freundliche Grüße Ralf Haas-Langwagen